Bilateral Working Group

Die Zusammenarbeit des BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) mit der U.S. EPA (Environmental Protection Agency) auf dem Gebiet der Altlastensanierung begann 1990. Diese Zusammenarbeit ist gegliedert in drei Phasen, wobei sich die Phasen eins und zwei mit der Bearbeitung rein technisch angelegter Arbeitspakete beschäftigen. Ziel war es ein Instrumentarium und Datensätze zu schaffen, welche die Beurteilung der Leistungsfähigkeit von Sanierungstechnologien unter konsequenter Berücksichtigung eines stringenten Qualitätsmanagements erlauben.

Die nunmehr abgeschlossene dritte Phase brachte die thematische Aufweitung der Kooperation auf das Themenfeld der nachhaltigen Flächenrevitalisierung. Im Rahmen der deutsch-amerikanischen Zusammenarbeit, wurde von deutscher Seite eine Arbeitshilfe zur Erstellung von START-UP-PLÄNEN für Brachflächen entwickelt.

Ein START-UP-PLAN ist ein anwendungsspezifischer Businessplan für ein Flächenrecyclingprojekt. Er behandelt zielgruppenorientiert die für Revitalisierungsmaßnahmen wichtigen Themenfelder:

  • Stadtplanerische Aspekte
  • Wirtschaftliche Aspekte
  • Umweltorientierte Aspekte
  • Soziale Aspekte

Im Zuge des Forschungsprojektes und aufbauend auf dem START-UP-PLAN wurde G E P A R D ("GEschäftsPlanung Auf Recyclingflächen in Deutschland"), entwickelt. GEPARD ist eine Anleitung, die hilft, Projektideen der Neuentwicklung von brach gefallenen oder minder genutzten Flächen so zu beschreiben, dass sie von den wichtigen Zielgruppen leichter verstanden werden. Dafür wird das aus der Geschäftsplanung bekannte Format des Businessplans gewählt. Der Praxisbezug steht im Vordergrund - theoretische Erläuterungen werden nur gegeben, soweit sie unbedingt erforderlich sind.

Unsere Aufgabe in der 3. Phase der deutsch amerikanischen Zusammenarbeit war neben der Verteilung eines deutschen Modellstandortes die Praxis orientierte Darstellung und Umsetzung von Boden bezogenen Fragen beim Flächenrecycling und beim Flächenmanagement.

letzte Aktualisierung: 22 Dec. 2006

© Altenbockum & Partner, Geologen ⋅ Lothringer Str. 61 ⋅ 52070 Aachen ⋅ fon:+49 (0)241 91265-0 ⋅ fax:+49 (0)241 91265-19 ⋅ info@altenbockum.de