Boden & Grundwasser

Die Beurteilung von Boden- und Grundwasserrisiken auf Grundlage des Bodenschutz- und Wasserrechtes stellt die Grundlage unserer Projektbearbeitung dar. Auf Basis einer qualifizierten Standorterkundung erfolgt eine Bewertung der Gefahrenlage im Hinblick auf die Wirkungspfade gemäß Bundesbodenschutzgesetz.

Bei Ableitung eines Handlungsbedarfes werden Sanierungskonzepte entwickelt, die bei Erfüllung der behördlichen Anforderungen die Umsetzung der Planungsziele des Auftraggebers ermöglichen. Erkundungs- und Planungsergebnisse werden anhand eines geografischen Informationssystems (GIS) mit Kopplung an Datenbanken für die Projektbeteiligten nachvollziehbar aufbereitet.

Bei der Altlastensanierung im Sinne einer Gefahrenabwehr bei eingetretener Bodenverunreinigung sowie der Grundwassersanierung werden neben den Sanierungsverfahren, gemäß dem Stand der Technik, zunehmend innovative Sanierungskonzepte nach Prüfung der Kostenwirksamkeit umgesetzt.


letzte Aktualisierung: 21 Dec. 2006

© Altenbockum & Partner, Geologen ⋅ Lothringer Str. 61 ⋅ 52070 Aachen ⋅ fon:+49 (0)241 91265-0 ⋅ fax:+49 (0)241 91265-19 ⋅ info@altenbockum.de