Alternative Konzepte

Seit Jahrzehnten sind Sanierungsmaßnahmen Gegenstand wissenschaftlicher Forschung. Aktuelle Forschungsergebnisse liefern die Grundlage für die Entwicklung innovativer Sanierungstechniken, wie z.B. der Ansatz des Monitored Natural Attenuation (MNA) oder der Reinigungswände.

Kontaminierte Standorte können häufig aufgrund der gewonnenen Kenntnisse und Erfahrungen unter der Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte ohne immensen Forschungsaufwand zielorientiert saniert werden. Es gilt die Möglichkeiten das BBodSchG unter Berücksichtigung der Verhältnismäßigkeit und der Kosten-Nutzen-Analyse in Kombination mit nutzungsbezogenen Sanierungszielen wahrzunehmen und umzusetzen.

Alternative Konzepte entstehen auf der Grundlage der projektbezogenen Gegebenheiten durch eine flexible, kommunikative und innovative Erarbeitung eines zielführenden Konzeptes in Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten.

letzte Aktualisierung: 22 Dec. 2006

© Altenbockum & Partner, Geologen ⋅ Lothringer Str. 61 ⋅ 52070 Aachen ⋅ fon:+49 (0)241 91265-0 ⋅ fax:+49 (0)241 91265-19 ⋅ info@altenbockum.de